Zu den Produktinformationen springen
1 von 4

Vergiss Mein Nie

Blumentränen – Saatkugeln

Regulärer Preis
€9,50
Regulärer Preis
Verkaufspreis
€9,50
inkl. MwSt. Versand wird beim Bestellvorgang berechnet

Die Blumentränen - aus Trauer wachsen Blumen

Du kannst deine Trauer in Farbe verwandeln, indem du aus deinen Tränen Blumen wachsen lässt. Aus diesen Saatkugeln in Tränenform wachsen bienenfreundliche regionale Blüher. Wir empfehlen, die Blumentränen nur auf dem eigenen Grund und Boden auszubringen. Plastikfrei verpackt. Eine genaue Anleitung liegt bei.

    Blumentränen Verpackung
    Blumentränen
    Blumentränen in Blüten
    Blumentränen

    So hilft sie:

    Blumentränen kann man einfach auf die Erde fallen lassen. Mit Regen, Wind und Wetter brechen sie auf und die darin enthaltenen Blumensamen keimen auf und wachsen los. Am besten klappt das von Mai bis September. So kannst du eine blühende Spur aus deinen Tränen legen.

     

    Das ist drin:

    Saatkugeln aus Bioblumenerde mit bienenfreundlichen Blumensamen aus Deutschland in Tränenform. Die Blumentränen werden mit Liebe handgemacht. Es gibt größere und kleinere, dickere und dünnere, helle und dunkle, genau wie Tränen im echten Leben. Wir empfehlen, die Blumentränen auf eigenem Grund und Boden auszubringen.

    Fragen zu diesem Produkt

    Wie viele Blumentränen sind in einer Packung?

    Es sind 5 Blumentränen in unterschiedlichen Größen in jeder Packung. Für 20 Blumentränen wähle bitte die Variante.

    Welches Saatgut verwendet ihr?

    Wir verwenden für unsere Blumentränen Bio-Saatgut von eine Saatgut Manufaktur auf der Schwäbischen Alb.

    Es enthält:
    Leinsamen der Blauen Alb, Schlafmützchen, Hainblumen, Blauglöckchen, Seidenmohn, Steppen-Rittersporn, Spiegelei-Blume, Leimkraut, Schmuckkörbchen, Klatschmohn, Kapkörbchen, Färber-Mädchenauge, Roter Lein, Adonisröschen, Duft-Resede, Leinkraut, Kornblumen, Atlasblumen, Gretel im Busch, Goldmohn, Sonnenblumen, Bechermalve, Natternkopf und andere.

    Wuchshöhe: 30 – 80 cm

    Wann kann ich die Blumentränen ausbringen?

    Du kannst die Blumentränen in allen frostfreien Monaten draußen verwenden. Wir haben sie auch schon im November draußen zum Wachsen bekommen. Idealerweise benutzt du sie aber zwischen April und September.

    Weinen ist der Vollwaschgang für die Seele