Trauern darf auch leicht sein

Fühl dich herzlich willkommen – auch wenn der Grund deines Besuchs sicher kein schöner ist. Vielleicht hast du schon vierundachtzigtrillionentausend gutgemeinte Ratschläge bekommen was du denken, tun und lassen sollst. Oder du weißt gerade einfach nicht mehr ob das was du fühlst, normal ist oder nicht – ab hier darfst du wieder du selbst sein. Wir sagen dir nicht, was du tun musst um dich besser zu fühlen – wir gehen den Weg einfach ein Stück mit dir. Such dir einfach aus, was dich anspricht.

  • Was uns wichtig ist

    Es ist ein großer Schritt, sich Hilfe zu holen. Das wertschätzen wir sehr. Wir verstehen uns als Begleiter*innen auf Augenhöhe, wir sind keine Psychotherapeutinnen, sondern kreative Vermittler*innen zwischen Gefühlen und Verstand.

  • Wie es abläuft

    In der Sitzung (Präsenz und Online) bestimmen dein Thema und du, was abläuft. Wir folgen keiner methodischen Checkliste, sondern finden heraus, was dich gerade besonders schmerzt, blockiert oder wach hält und finden dann gemeinsam für dich passende Wege.

  • Was es dir bringt

    Trauerbegleitung ist befreiend. Einfach mal die Gefühle sprechen lassen, sich nicht zurückhalten, Fragen stellen und sich den eigenen Zustand erklären und entgruseln lassen, konkrete Erkenntnisse und Hilfestellungen bekommen – das wird dir gut tun und dich leichter fühlen lassen.

  • Warum es gut tut

    Trauer ist ein Verwandlungsprozess und dauert Zeit. Es geht hier um deine Freiheit, das eigene Leben wiederzufinden. Um den Mut, sich das zuzutrauen, und die Sicherheit, das zu schaffen. Lass dir von niemandem etwas anderes einreden. Aber sei ehrlich zu dir selbst und wenn du an deine Grenzen kommst, mach einen Termin mit uns.

  • Wann es Zeit dafür ist

    Du darfst jederzeit zur Trauerbegleitung gehen. Nach einer Woche, aber auch nach 50 Jahren. Viele Menschen kommen zu uns, wenn sie eine Blockade spüren, oft erst Monate nach dem Trauerfall, wenn das Interesse vom Umfeld am eigenen Zustand abnimmt. Andere, weil hier alle Gefühle willkommen sind für die sie im Alltag keinen Platz finden.

  • Trau dich

    Freu dich auf die Begegnung mit deiner Trauer in unserer sicheren Umgebung. Hab keine Angst. Du darfst ganz du selbst sein, wir können mit deinem Schmerz umgehen und ihm gemeinsam mit dir eine Form geben, mit der du dich anfreunden kannst. Wir sind keine Psychotherapeuten, empfehlen dich aber gerne dorthin weiter, wenn wir das Gefühl haben, das wäre hilfreich.

5 Produkte

Filter
Filter

5 Produkte

Typ
Anlass

5 Produkte

Ansprechpartner & Support

Du hast noch Fragen, Anregungen oder Wünsche? Hast etwas nicht gefunden, oder möchtest etwas abholen? Dann schreib uns einfach. Wir freuen uns sehr, von dir zu hören.

Zum Kontaktformular