0

Trauerkommunikation & Erinnerungen

Wenn ein Mensch stirbt, ist von einem Moment auf den anderen nichts mehr, wie es vorher war. Ausgerechnet im schmerzhaften Ausnahmezustand müssen unzählige Entscheidungen getroffen werden. Während das Herz für einen Moment zu schlagen aufhört, muss der Kopf auf Hochtouren arbeiten – und sich um eine Beerdigung kümmern. Ein Sarg wird ausgesucht. Freunde, Familie und Kollegen benachrichtigt. Blumen gebunden. Es wird geweint, umarmt, fassungslos geschwiegen. Wochen später sind die Blumen verwelkt und die Beileidskarten beiseite gelegt. Doch etwas Entscheidendes bleibt: die Erinnerung an das Leben mit dem Verstorbenen. Jedes Erlebnis ist im Nachhinein unendlich wertvoll.

“Ich werde nie vergessen, wie…” So fangen die meisten dieser Geschichten an und jeder hat eine andere zu erzählen. Manche sind zum Lachen, andere zum Weinen, aber jede von ihnen ist unendlich wertvoll, weil sie das Einzige sind, das vom Verstorbenen bleibt. Erinnerungen haben eine magische Wirkung. Sie lassen den Menschen weiterleben. Sie geben den Überlebenden Halt. Doch verblassen sie auch, wenn man sie nicht festhält. Das ist es, was wir mit Ihnen gemeinsam tun: Erinnerungen festhalten. Geschichten erzählen, die in all der Schwärze hell leuchten, jetzt und für alle Zeit. Ob für Ihre Oma, die Schwester, das eigene Kind, einen engen Freund oder Ihr Haustier – wir bringen die Erinnerungen an Ihr Leben mit dem Verstorbenen in eine unverwechselbare Form, die der Persönlichkeit des Verstorbenen entspricht.

Wir machen das Leben unvergesslich

Lampe_neu
Wir laden Sie ein, mit uns Ihre ganz persönlichen Erinnerungen an den Verstorbenen festzuhalten. Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir ein einmaliges Erinnerungsstück, das dem Leben und dem Charakter des Verstorbenen entspricht. Das kann ein Buch für die Kinder des Verstorbenen sein, in dem alte Schulfreunde erzählen, wie die Mutter oder der Vater eigentlich selbst so waren als Kind.
Ein Film, zusammengebastelt aus alten Super-8-Schnipseln und neu vertont mit Ihrer Geschichte. Ein Schal, gestrickt aus der Wolle des Lieblingspullovers der Oma. Oder eine Wanderkarte, auf der die wichtigsten Lebensstationen eines begeisterten Hobby-Wanderers festgehalten werden. Erinnerungen sind genau wie das Leben selbst unvorhersehbar. Kein Leben gleicht dem anderen. Dieser Satz ist keine Plattitüde, sondern die Grundlage unserer respektvollen Arbeit.

Wer wir sind

Wir sind ausgebildete Trauerbegleiterinnen und kreative Köpfe. Mit Vergiss Mein Nie erfüllen wir uns den Wunsch von einem anderen Umgang mit Leben, Tod und Trauer. Wir fördern Persönlichkeit und bauen Berührungsängste ab.

IMG_3245w

Madita van Hülsen

madita@vergiss-mein-nie.de

ist Diplom-Kommunikationswirtin und ausgebildete Trauerbegleiterin und die Seele von Vergiss Mein Nie. Sie berät und begleitet Sterbende und Angehörige durch den Trauerprozess und unterstützt sie bei den vielen Entscheidungen, die auf diesem Weg getroffen werden müssen.

REFERENZEN
• 2015: Hospitanz/Weiterbildung beim Bestattungsunternehmen Seemann & Söhne
• 2013-2015: Ausgebildete Trauerbegleiterin (Verwaisten Eltern e.V., Bremen)
• 2008-2015: Im Ehrenamt für die Diakonie, Hamburg
• ausgebildete Sporttrainerin mit Schwerpunkt Motivation

IMG_3241w

Anemone Zeim

anemone@vergiss-mein-nie.de

ist Diplom-Kommunikationsdesignerin und Texterin. Sie weiß seit ihrer Kindheit, wie tröstend es ist, Erinnerungen an andere Menschen festzuhalten. Als Trauer- und Prozessbegleiterin begleitet sie nicht nur Menschen aus Krisen, sondern übersetzt deren Erinnerungen kreativ in eine lebendige Form.

REFERENZEN
• 2013-2015: Ausgebildete Trauerbegleiterin (Verwaisten Eltern e.V., Bremen (seit 2014 mit künstlerischem Schwerpunkt in Hamburg tätig.)
• 2013-2015: Coach- und Prozessbegleiterin (24 Monate Ausbildung mit Schwerpunkt Gruppenarbeit, Visionsarbeit, Leitbildentwicklung im Coachingbüro Huber & Partner)
• Seit 2000 regelmässig verschiedenste künstlerische Weiterbildungen u.a. Plastiken, Fotografie, Malerei, Zeichnen, Kreativitätstechniken, freies Gestalten

 

Unsere Leistungen auf einen Blick

Erinnerungen sind kleine Unikate, die uns Zeitreisen ermöglichen und uns in dunklen Zeiten Kraft geben. Unsere kreative Aufarbeitung Ihrer ganz individuellen Geschichten macht die Erinnerungen greifbar und wird dem Verstorbenen gerecht. Alle Erstberatungsgespräche sind bei uns kostenlos. Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns: hallo@vergiss-mein-nie.de.

Kreative Erinnerungsarbeit
  • Wir erarbeiten aus Ihren Erinnerungen, Erbstücken, Andenken oder verstaubten Kisten voller Fotos ein ganz persönliches Erinnerungsstück
  • Ideal für Freundeskreise, die den Angehörigen etwas Sinnvolles schenken möchten
  • Sternenkinder sind uns ein besonderes Anliegen
Trauerbegleitung
  • Unsere Trauerbegleitung ist ein Coaching
  • Einzelcoaching oder kleine Trauergruppen
  • Ziel ist es, Stabilität zu spüren, in Bewegung zu kommen und nach vorne zu trauern
Workshops
  • Trauer-ABC – Wie helfe ich Trauernden in meinem Freundeskreis?
  • Das kleine Testament – Kreative Schreibwerkstatt für die Seele
  • In Farben sprechen – Malnachmittag für trauernde Geschwisterkinder
  • Tanz der Gefühle – Tanzabend für trauernde Mütter

Wir haben für Sie als Inspiration verschiedene Erinnerungsgeschenke aus unserem Portfolio zusammengestellt.

Wir bieten in Hamburg verschiedene Trauergruppen an.

Hier geht es zu unseren Workshops.


Für Unternehmen & Institutionen
  • Wir kümmern uns in Ihrem Namen um eine Trauerkommunikation
  • Teambuilding-Workshops und Vorträge zu Trauerthemen
  • Teamgefühl durch gemeinsames Erinnerungsstück stärken
Trauerkarten & Danksagungen
  • Individuelle Trauerkommunikation, kurzfristig, persönlich und druckreif
  • Zusammenarbeit mit talentierten Gestaltern und Designern
Partner & Dienstleister
  • Wir empfehlen im akuten Trauerfall kompetente Dienstleister
  • Notfallseelsorge
  • Weitere inspirierende Dienstleistungen für einen anderen Umgang mit Trauer

Vereinbaren Sie mit uns ein kostenloses Beratungsgespräch: hallo@vergiss-mein-nie.de.

Mehr zu unseren Trauerkarten finden Sie bei unseren Erinnerungsgeschenken.

Schreiben Sie uns gerne an hallo@vergiss-mein-nie.de, wenn sie noch Fragen haben.

 

Was eine Erinnerung kostet

 

Da kein Erinnerungsprojekt dem anderen gleicht, können wir die Frage nach den Kosten nur individuell beantworten. Wir versuchen immer, eine realistische Lösung zu finden, die Ihren und unseren Ansprüchen an Qualität und ideellem Wert entspricht.

Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot. Bitte zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Sie erreichen uns per Email unter hallo@vergiss-mein-nie.de oder telefonisch unter 040 401 897 42.

Warum wir uns für Ihre Erinnerungen einsetzen

Ist die Arbeit mit den Erinnerungen toter Menschen nicht unheimlich traurig? Diese Frage hören wir oft. Und unsere Antwort ist stets die gleiche: Sie ist es nicht. Im Gegenteil. Fragt man einen Trauernden nach seinen Erinnerungen an den Verstorbenen, entsteht in diesen Gesprächen fast immer eine beeindruckende Energie und Stimmung, die oft fröhlich, selten traurig und niemals verzweifelt ist. Man könnte diesen Prozess mit einer Zeitreise vergleichen, die einen nicht unbedeutendem psychologischen Effekt hat. Wir leben in den Erinnerungen weiter, und das gibt den Hinterbliebenen eine große Kraft. Wir können uns wenig Erfüllenderes vorstellen, als Trauernde auf diesem Weg zu begleiten, am Leben anderer teilzuhaben und ein Stück dieser Lebensenergie für dunkle Zeiten aufzuheben.